sandy | Kulturbahnhof Kassel

2009
Sand, Wasser
100 x 100 x 100 cm
„Was geht uns Louis Spohr an“,
BBK Kassel, Kulturbahnhof, 2009

© Foto: Werner Maschmann

… dieses Denkmal ist nicht für die Ewigkeit gemacht.
Sand, auch wenn er einen Tag und eine Nacht mit Wasser gepresst ist, hat seine eigenen Gesetzmäßigkeiten. Der dunkle Kubus zeigt Spuren der Auflösung, Risse und Höhlen entstehen, ganze Teile brechen ab und finden sich auf dem Boden wieder. „Sandy“ hat Lutz Kirchner seinen Sandwürfel betitelt, der als beeindruckende Installation den Ausstellungsraum der BBKKünstler im Südflügel des Kulturbahnhofes dominiert…

(aus HNA-Tageszeitung 12.9. 2009 // von Julliane Sattler)

Dokumenation